Siebengebirge 2017

Ausflug nach Bonn und Königswinter

Samstag, 26. August 2017 bis Montag, 28. August 2018

Wir starten in Fellbach-Schmiden und Ditzingen in Richtung Hundsrück. Nach einer kleinen Brezelpause erreichen wir zur Mittagszeit die durch den 500-DM-Schein bekannte Burg Eltz. Die romantische Burg liegt im Tal der Elz, die das Maifeld von der Eifel trennt, südlich der Ortslage auf der Gemarkung der Ortsgemeinde Wierschem in Rheinland-Pfalz auf 320 m ü. NHN.
Nach der Mittagspause vor Ort werden wir an einer Führung in dieser einzigartigen Höhenburg aus dem 12. Jahrhundert teilnehmen. Anschließend fahren wir zur 60 km entfernten Dokumentationsstätte Regierungsbunker in Neuenahr im Ahrtal. Nach einer einstündigen Führung geht es dann nach Bonn in unser direkt am Rhein gelegenes Hotel Bonn Hilton, wo wir dann auch das gemeinsame Abendessen einnehmen werden.
Am Sonntag nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel gestalten wir dann musikalisch einen Gottesdienst in der Bonner Innenstadt. Bevor wir zur Stadtrundfahrt – rundgang in der ehemaligen Bundeshauptstadt aufbrechen, gibt es noch die Möglichkeit, sich im Hotel kurz umzuziehen. Nach der Stadtrundfahrt bringt uns unser Bus direkt zur Schiffsanlegestelle. Ein Schiff der KD-Rheinschifffahrt AG bringt uns in ca. 60 Minuten nach Königswinter, eine mondäne Stadt am Fuße des Siebengebirges und des Petersberges. Mit der Drachenfelsbahn geht es dann hinauf zum Drachenfels, wo uns auf der Drachenburg eine ca. 45 minütige Führung erwartet. Im Anschluss legen wir noch einen kleinen Aussichtsstopp auf dem geschichtsträchtigen Petersberg ein, bevor...

Dokumente: Ausschreibung [951 KB] / Bilder

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren